Der Weltmarkführer in Reisen und Lifestyle, die AccorHotels Gruppe und das Dubai World Trade Centre LLC (DWTC), haben die Planung des ersten 25hours Hotels außerhalb Europas bekannt gegeben. Die innovative Hotelmarke, die in Deutschland erdacht wurde, wird seine Premiere im Mittleren Osten mit dem 25hours Dubai feiern.

Das Gebäude mit 434 Zimmern, das größte 25hours bis dato, soll 2020 eröffnet werden. Das 25hours Dubai wird im One Central Komplex des DWTC stehen, was ohnehin als Lifestyle Destination geplant war. Die ersten beiden Phasen dieses Baus wurden vor dem Zeitplan abgeschlossen. One Central wird aus einen Mix von kommerziellen Einrichtungen, Hotels, Eigentumswohnungen und einer großen Multifunktionsarena bestehen. Durch den Mix dieser Elemente wird One Central zu einer modernen Unterhaltungs-Destination in Dubais zentralem Business Distrikt.

25hours Dubai wird das erste Hotel in einer gehobenen Preisklasse neben den bereits bestehenden 1210 Zimmern von AccorHotels im DWTC Komplex, die sich im Mitteklasse Segment befinden.

Christoph Hoffmann, der CEO von 25hours sagte: „Das 25hours Dubai ist auf so vielen Ebenen spannend. Es ist das erste außerhalb von Europa, es ist das erste in Kooperation mit AccorHotels und wird zudem das größte Hotel unserer Marke sein. Im Moment lernen wir sehr viel über den neuen Markt und die Kultur und hoffen, dass wir mit dem dortigen Klima zurechtkommen. Das 25hours Dubai wird ein einzigartiges Hotel sein, welches den Spirit und die Internationalität von Dubai widerspiegelt.

Foto: AccorHotels

Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Benutzung von Cookies einverstanden. more information

Die automatischen Einstellungen der Seite erlauben das Setzen von Cookies um Ihnen die bestmögliche Darstellung zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin benutzen ohne Ihre Cookie Einstellungen zu ändern, oder auf „Akzeptieren“ drücken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen