Die Carlson Rezidor Gruppe, eine der am schnellsten wachsenden Hotelgruppen weltweit, hat angekündigt auch in Afrika weiter zu expandieren und demnächst ein Hotel in einem weiteren Land zu eröffnen: Kamerun.

Dafür bringt Carlson Rezidor seine zur gehobenen Oberklasse gehörige Marke Radisson Blu nach Kamerun und eröffnet 2019 das Projekt mit dem Namen Radisson Blu Hotel and Apartments Douala. Das erhöht die Anzahl der Radisson Hotels in Afrika auf 83 mit insgesamt 17.500 Zimmern, die derzeit schon eröffnet oder noch im Bau sind.

Das Hotel wird im wichtigen Geschäftsviertel der wirtschaftlichen Hauptstadt des Landes stehen und als eines der höchsten Gebäude von Kamerun für eine hohe Sichtbarkeit der Marke Radisson Blu sorgen. Ideal positioniert im Zentrum, zwischen Hafen und Hauptverkehrsader, hat jeder Gast schnellen Zugang zur Stadt. Dazu kommt noch die gute Erreichbarkeit des Flughafens, der nur 15 Fahrminuten entfernt liegt.

Die insgesamt 150 Zimmer des Hotels teilen sich in Standardzimmer, Studios und 1-2 Zimmer Appartements auf. Es wird ein ganztägig geöffnetes Restaurant, eine Lobby Bar, eine Sky Bar und ein Dachrestaurant geben. Für sportliche Gäste wird es ein Fitnesscenter und für gestresste Gäste ein Wellnesscenter mit Spa geben. Die Meeting- und Eventfläche besteht aus einem stylischen Konferenzraum und vier einzelnen Meetingräumen.

Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Benutzung von Cookies einverstanden. more information

Die automatischen Einstellungen der Seite erlauben das Setzen von Cookies um Ihnen die bestmögliche Darstellung zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin benutzen ohne Ihre Cookie Einstellungen zu ändern, oder auf „Akzeptieren“ drücken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen